Systemische Aufstellungs-

Abende 2021

Ich liebe die Aufstellungsarbeit und bin immer wieder aufs Neue überwältigt von der Kraft und Effizienz dieser Arbeit. Sie lässt die Dynamiken, die zu Herausforderungen oder Hindernissen in unseren Leben führen, sichtbar werden. Der Fokus dieser Arbeit liegt auf den betreffenden Systemen in unserem Alltag (Beziehungen: Familie, Arbeit, Partnerschaften).

 

Mit dieser ganzheitlichen Ansicht und mit Hilfe des morphogenetischen Feldes, können Zusammenhänge und Ursachen aufgedeckt werden, die sonst nicht sichtbar sind. Die daraus gewonnenen Erkenntnisse können grosse heilende Wirkung für die Betroffenen haben.

 

Die Arbeit mit Stellvertretern in den Aufstellungen führt zu einer anderen Perspektive. Ein Thema aufzustellen ermöglicht das innere Bild im Aussen darzustellen und zu erkennen. Dies führt dazu, eine neue Sicht der Dinge zu gewinnen. Tiefliegendes, das sonst nicht sicht- und spürbar ist, kann sich so zeigen und gelöst werden.

Als Stellvertreter/in hast du die Möglichkeit die systemische Aufstellungsarbeit kennenzulernen und du kannst dir einen ersten Eindruck verschaffen. Auch als Stellvertreter ohne eigene Aufstellung gewinnst du immer neue Erkenntnisse für deine Lebensthemen. Diese Arbeit ist ein sehr kraftvoller und effektiver Weg für Veränderungen.

An diesen monatlichen Aufstellungs-Abenden machen wir jeweils zwei bis drei Aufstellungen. Wer ein Anliegen hat oder ein Thema aufstellen möchte, kann dies gerne anmelden. ​

Daten 2022:

Jeweils Donnerstags:

- ​20. Januar 2022 (2 freie Aufstellungsplätze und 8 Stellvertreterplätze)

- 24. Februar 2022

- 24. März 2022

- 28. April 2022

- 19. Mai 2022

- 30. Juni 2022

- 25. August 2022

- 22. September 2022

- 20. Oktober 2022

- 24. November 2022

- 15. Dezember 2022


Zeit: jeweils von 19 bis ca. 22.00 Uhr

Ort: Biberena, Raum Oktogon in Biberist

Kosten: CHF 180.– als Aufsteller, CHF 60.– als Teilnehmer/Stellvertreter